17.10.2019 Von: Betti Bechteler

Ältestenschießen 2019 im Schützenbezirk Schwaben

Anton Dolch von der FSG Marktoberdorf mit 96 Jahren mit einem 19,1 Teiler mit dabei.


Beliebteste Disziplinen bei den älteren Schützen und Schützinnen sind Luftgewehr bzw. Luftpistole. Einen enormen Zuspruch findet in dieser Schützengruppe inzwischen auch das "Auflage-Schießen". Neben der sportlichen Betätigung und den gesellschaftlichen Kontakten, bietet der Schützenverein den Senioren darüber hinaus neue Ziele - im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Das Schießen fand in diesem Jahr im Gau Günzburg-Land ab Jahrgang 1954 statt. Bei 239 Teilnehmern nahmen 19 Teilnehmer vom Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf den weiten Weg in Kauf. Anton Dolch mit 96 Jahren von der FSG Marktoberdorf schoss dabei einen 19,1 Teiler. Gewertet wurde nach Adlerwertung, das bedeutet im Wechsel Ringe und Teiler. 

 

Weitere Ergebnisse bis Platz 30 pro Gruppe sind im Anhang zu entnehmen.


Dateien:
Aeltesten2019_bez.docx10.8 K

2019 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf