05.07.2019 Von: Betti Bechteler

Sommerbiathlon/SOBI 2019

52 Teilnehmer der Jahrgänge Schüler /Jugend und Junioren beim Verfolgungsrennen im Trendsportzentrum des Ski-Club Nesselwang e.V.


Vom Bezirk Schwaben mit den teilnehmenden von den Vereinen:

Edelweiß Derndorf / SV Heimenkirch / Ettringen / SV Opfenbach / Markt Wald / SG Stötten (10)/ Burgstaller Lengenwang (1)/ Adlerschützen Apfeltrang (1) und Eintracht Ebersbach (9) starteten am 23. Juni beim Schwabencup – Sommerbiathlon im Trendsportzentrum Nesselwang.

 

Nach der Anmeldung und Startnummernausgabe konnte jeder Teilnehmer an der Klappscheibenanlage Probe schießen. Gestartet wurde mit dem ersten Durchgang der Schüler, dann Jugend und zum Schluss die Junioren.


Der Wettkampf wurde wie folgt ausgetragen:

Geschossen wurde mit Luftgewehr auf Klappscheiben, liegend sowie auch stehend jeweils 5 Schuss. Die Streckenlängen waren unterschiedlich auf die Jahrgänge abgestimmt. Die Schülerklasse startete mit 2 x 500m, Jugend 3 x 500m und die Junioren mit 4 x 500m mit jeweils Zieleinlauf und die dazu addierten Strafrunden.  

 

Die Medaillen wurden hart umkämpft und die guten Platzierungen widerspiegeln das Engagement der Schützenjugend. Wie auch im Vorjahr war alles gut durch den 1.Bezirksjugendleiter Christian Mück mit Team organisiert. Ein Dankeschön geht auch den Ski Club Nesselwang mit Vorstand Rühle Falk für die Unterstützung, der alles wieder gut vorbereitet hatte.

 

 Rainer Endres Referent  / Sommerbiathlon

 

Weitere Infos/Ergebnisse sind zu finden unter

 

www.schuetzenbezirk-schwaben.de/Sobi - Nesselwang 2019  



2019 © Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf